für Poppenbüttel
Begegnungshaus

Foto: Daniel Wolcke

für Poppenbüttel
Begegnungshaus

Foto: Daniel Wolcke

Foto: Daniel Wolcke

Foto: Daniel Wolcke

Foto: Daniel Wolcke

Foto: Daniel Wolcke

previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Summer School

Building a Proposition for Future Activities

Begegnungshaus Poppenbüttel, September 2016

Das Video zeigt die Dokumentation der zweiwöchigen Summer School „Building a Proposition for Future Activities“ und beginnt mit einem Rundgang durch die Nachbarschaft, bei dem alle Teilnehmenden erstmals zusammen gekommen sind. Während der folgenden zwei intensiven Wochen richteten die Teilnehmenden den Arbeitsplatz auf der Baustelle ein und entwickelten einen Ansatz für die Umsetzung des geplanten Begegnungshauses. Es wurde das Konzept für den Holzsystembau und damit die Minimalstruktur für die Umsetzung des geplanten Begegnungshaus vor Ort erarbeitet: Holzsystembau unter Verwendung von Standardmaterialien, -maßen und Herstellungstechniken vor Ort, montiert von Personen mit Vorqualifikationen im Bau unter professioneller Anleitung.

Auf der Baustelle der Summer School kamen – wie auch zukünftig im Begegnungshaus – jeden Tag unterschiedliche Personen in den einfachen Formen des “Begegnens“ wie beispielsweise zur Vorbereitung von Mahlzeiten, zum Essen, zu alltäglicher Arbeit oder auch zum Feste feiern, zusammen. Die Summer School versammelte darüber hinaus im Selbstbau erfahrene Projektemacher aus Forschung und Praxis, internationale Architekturstudierende, Gewerbeschüler der staatlichen Gewerbeschule G19 Bautechnik und Geflüchtete auf der öffentlich zugänglichen Fläche vor dem von f & w eingerichteten InfoPoint und erarbeitete erste Entwurfsansätze für den Selbstbau des Begegnungshauses, realisierte einen Prototyp im Design-Build-Verfahren und plante, baute und bespielte eine Mini-Golf Anlage. Zum Abschluss der Summer School wurden die Ergebnisse einer Jury präsentiert und mit dem Schwerpunkt des Selbstbaus öffentlich diskutiert.

 

Top